LSEW 2020

Luzerner Solo- und Ensemblewettbewerb

Sonntag, 5. April 2020, 08:30 Uhr

Eventbild

Der Luzerner Solo- und Ensemble Wettbewerb (LSEW) wird seit 1992 unter dem Patronat des Luzerner Kantonal-Blasmusikverbandes durchgeführt. Federführend ist die Brassband Bürgermusik Luzern als Initiantin. Sie darf jedes Jahr auf die tatkräftige Unterstützung von lokalen Organisatoren vertrauen. Im 2020 ist dies die Feldmusik Willisau. Der LSEW ist ein kantonaler Wettbewerb für Blas- und Schlaginstrumente, an welchem jährlich 300 bis 400 vorwiegend jugendliche Musizierende teilnehmen. Der LSEW soll den Teilnehmenden Gelegenheit geben, ihr Können im Rahmen eines friedlichen Wettspiels zu präsentieren und um den Titel des Luzerner Solo-Champion zu wetteifern.
Teilnahmeberechtigt am Wettbewerb sind Amateur-Musikerinnen und -Musiker, die im Kanton Luzern festen Wohnsitz haben, Mitglied eines Luzerner Musikvereins sind oder an einer Luzerner Musikschule unterrichtet werden. Neben den hochstehenden Wettbewerben, welche am Wochenende vom 4./5. April 2020 stattfinden, sind die zwei Unterhaltungskonzerte der Bürgermusik Luzern und deren Jugendformation BML-Talents zwei Highlights dieses musikalischen Wochenendes. Entsprechend dürfen sich sowohl Musikbegeisterte als auch die breite Bevölkerung auf zwei spannende und unterhaltsame Tage in Willisau freuen.

Wettspiele in der Stadtmühle (Sonntagvormittag)
Kategorie C - Saxophon
Kategorie C - Querflöte
Kategorie C - Klarinette
Kategorie C - Oboe

Wettspiele in der Stadtmühle (Sonntagnachmittag)
Kategorie B - Saxophon
Kategorie B - Fagott
Kategorie B - Querflöte

> weitere Informationen zum LSEW 2020

Zurück