QUERLAND feat. Philipp Leon

Grenzüberschreitend durch die musikalischen Gezeiten

Samstag, 7. Dezember 2019, 19 Uhr

Eventbild

Ferne Länder wie auch nahe Landschaften werden querbeet gestreift, verwoben und voller Poesie musikalisch umgesetzt. Fünf eigenständige Musiker finden ihre einheitliche Klangsprache in Querland. Sie brechen auf um anderweitige Winkel der Erde musikalisch zu erforschen und hie und da das hiesige Liedgut damit liebevoll zu konfrontieren.

Jeder der Interpreten bringt einen breiten Background von Erfahrungen in die Band. Stilübergreifend betreten die Klangkünstler Neuland. Vom Alpenfunk über Klezmer bis hin zu fernöstlichen Klängen sind die Musiker offen in ihren Interpretationen und verleiten zu Augenzwinkern sowie spannenden Seh- wie auch Hörerlebnissen. Da kann sich z. B ein mystisch anmutender, urschweizerischer Betruf zu einem osteuropäischen Motiv weiterentwickeln. Oder wähnt man sich noch in einer Klangwolke, prasseln in der Folge wilde, ungestüme Abfolgen von Tönen und Lauten über einen her. Wunderbare Melodiebögen werden umspielt und aufgefächert. Mit ihrem breiten Instrumentarium präsentieren die Musiker den Zuhörern ein abwechslungsreiches querfeldein Konzerterlebnis. Die grosse Konzerterfahrung jedes einzelnen Klangkünstlers kommt in diesem Ensemble zur vollen Entfaltung.

Roger Konrad, Horw (Stimme, Posaune, Alphorn, Ventilblasinstrumente)
Philipp z’Rotz, Grosswangen (Sopran- Tenorsax, Klarinette, Flöte)
Adrian Schäublin, Seltisberg (Piano)
Stefan Mattig, Horw (Kontrabass)
Christian Bucher, Luzern (Schlagzeug, Perkussion, Vibraphon)

> weitere Informationen zu QUERLAND
> wie klingt QUERLAND?

Special Guest Philipp Leon

Der Querland Musiker Roger Konrad, bespielt mit dem Singer & Songwriter Philipp Leon bereits seit einigen Jahren die Kleinkunstbühnen der Schweiz. Die beiden Musiker verbindet eine Freundschaft, welche in der gemeinsamen Musik hör- und fühlbar wird. Die von Philipp Leon komponierten "Lieder über die kleinen Dinge des Lebens" werden dabei charmant, sympathisch und authentisch interpretiert. Die weiteren Musiker von Querland werden dabei subtil in das Geschehen der beiden Protagonisten Philipp & Roger miteinbezogen. Zusammen lassen die Musiker das geheimnisvolle Dritte auf der Bühne entstehen und nehmen das Publikum mit auf diese geheimnisvolle innere Reise, welche die Adventszeit in idealer Weise begleitet.

> weitere Informationen zu Philipp Leon
> wie klingt QUERLAND mit Philipp Leon?

Vorverkauf
Die Anzahl der Tickets ist auf 100 Stück (CHF 25.-) begrenzt. Sie haben die Möglichkeit, via nachfolgendem email-Link Ihr Ticket im Vorverkauf zu bestellen ganz nach dem Motto "first come, first serve". Bitte teilen Sie uns die gewünschte Anzahl Tickets inkl. Name und Adresse mit:
> Vorverkauf (email)

Zurück